Sponsored Post

Unternehmensbeitrag

ENAK Energieeffizienz in Hotellerie & Gastronomie

Von Urs Jenny, ENAK · 2017

Seit 20 Jahren setzt sich die ENAK für die Energieeffizienz ein. Alle Mitglieder arbeiten am gleichen Ziel: den Energieverbrauch in der Hotellerie und Gastronomie zu senken.

Die ENAK ist der schweizerische Verein zur Förderung der energetischen Qualität von gewerblichen Geräten für die Hotellerie, Gastronomie- und Gemeinschaftsverpflegung. Sie bezweckt, die Herstellung energetisch vorbildlicher gewerblicher Geräte und deren rationellen Einsatz zu fördern, damit die gewerblichen Anwendungen zukünftig sowohl ökologisch als auch ergonomisch effizienter erfolgen können. Die ENAK setzt sich bei den Geräten für eine klare und einheitliche Deklaration der Ressourcenverbräuche von zum Beispiel Wasser, Energie oder Chemikalien ein und koordiniert die Anstrengungen zur Harmonisierung unterschiedlicher Standpunkte.

Gemeinsam in eine saubere Zukunft

Mitglieder der ENAK sind Planer, Anwender, Ingenieure, Hersteller und die beiden grossen Stromanbieter BKW und EWZ. Alle arbeiten ehren­amtlich und mit der gleichen Zielsetzung: Verständnis für die Energieeffizienz zu schaffen und mit diesem Verständnis die Energiekosten in der Hotellerie und Gastronomie zu senken.
Die ENAK arbeitet im Auftrag vom Bundesamt für Energie und erhält von Energie Schweiz Beiträge im Rahmen eines genau vorgegebenen Massnahmenkataloges und wird von den beiden Energieanbietern dabei unterstützt. Das neue Energiegesetz verlangt nach Massnahmen.
Wir machen somit einen Schritt Richtung Umwelt und Schonung der Ressourcen: Das ist gut, verursacht jedoch Kosten und fordert von uns allen entsprechendes Handeln. Mehr denn je sind heute die richtigen Geräte, der abgestimmte Geräteeinsatz und auch die optimierten Arbeitsprozesse wichtig.
Das Hauptanliegen von Urs Jenny als Präsident der ENAK ist der Enkelgedanke: Wir wollen unseren Kindern und deren Kindern eine intakte Umwelt hinterlassen.

Zum Autor

Urs Jenny
Präsident der ENAK

ENAK Energetischer Anforderungskatalog an Geräte für die Verpflegung und Beherbergung
T: +41 (0)43 501 04 95

www.enak.ch