Sponsored Post

Unternehmensbeitrag

Flexibilität schafft Investitionsschutz

Von DM Bau · 2015

Wo sich Räume nicht flexibel anpassen lassen, drohen schlechte Auslastung, drückende Fixkosten und sinkende Rendite. Mit der Hybridbautechnik der DM Bau AG passiert das nicht.

Wer in der Schweiz Bauinvestitionen für Geschäftsobjekte oder öffentliche Bauten tätigt, sieht sich mit hohen Kosten konfrontiert.
80 Prozent davon entstehen erst nach dem Bezug der Liegenschaft, also während der durchschnittlichen Nutzungsdauer. Da werden Konzeption, Planung und Ausführung matchentscheidend. Und wer eine nachhaltige Rendite erwartet, muss sich darauf einstellen, dass sich der Nutzungsbedarf relativ rasch ändern kann. Kann das schöne, neu erstellte Gebäude damit Schritt halten?
Betrachten wir eine Gewerbeliegenschaft: Was heute produziert wird, ist morgen passé; neue Fertigungsprozesse erfordern neue Raumaufteilungen. Oder ein Schulhaus: Heute wächst die Gemeinde und mit ihr die Anzahl der Schulkinder, morgen überwiegt der Anteil der älteren Generationen. Schliesslich ein Regionalspital: Heute noch Anbieter medizinischer Grundversorgung, morgen Kooperationspartner eines Zentrumspitals. Hier geben ein anderer Leistungskatalog, die fortschreitende Entwicklung der Medizintechnik und die klare Tendenz zu vermehrt ambulanter Versorgung den Takt an.

Nachhaltiges Bauen clever umgesetzt

Die DM Bau AG bietet in ihrer Hybridbautechnik in Oberriet und Härkingen vorgefertigten Massivmodul-, Massivelement- und Holzelementbau. Daraus folgt ein hoher Vorfertigungsgrad mit kurzen Bauzeiten. 4'000 Quadratmeter innert fünf Monaten sind die Norm. Weitere Vorteile: Weniger Transporte und Emissionen am Bauplatz und keine Austrocknungszeit. Unterschiedliche Elemente können parallel produziert und vor Ort zusammengebaut werden. Die DM-Hybridbauweise zeichnet sich überdies durch einen hohen Anteil CO2-neutraler Materialien aus. DM-Hybridgebäude können erweitert, aufgestockt, aber auch rasch abgebaut und an anderer Stelle wieder aufgebaut werden. Eine Studie der pom+Consulting, Zürich, zeigt, dass die Hybridbauweise traditionellen Techniken überlegen ist.

Kontakt & Informationen

info@dm-bau.ch
www.dm-bau.ch